Start

Tauchen lernen im Verein

In unserem Verein wird nach den Richtlinien des Verbandes Deutscher Sportaucher (VDST e.V.) ausgebildet. Unsere Standards sind mit den Standards des Welttauchverbandes CMAS identisch. Wer also in einem unserer Vereine seinen Grundschein oder ein anderes Tauchsportabzeichen ablegt, kann mit diesem Schein weltweit seinem Hobby nachgehen.

Im Verein ist nicht nur Sport am schönsten, sondern im Vergleich zu professionellen Anbietern auch am billigsten, denn die Vereine arbeiten ehrenamtlich und brauchen keine hauptamtlichen Tauchlehrer zu bezahlen. Sicherheit wird bei uns allerdings ganz groß geschrieben. Im Verein habt ihr ja keinen zeitlichen Druck, wie z. B. im Urlaub, wo die Zeit eines Tauchkurses durch die Urlaubszeit ja sehr begrenzt ist.